Aktuelles

Zurück 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

 

Startseite
Unser Club
Termine
Aktuelles
Automobilturnier
Clubmeisterschaft
Motorrad
Jugend
Downloads
Bildergalerie
Videos

 
bulletMaiwanderung
 

 
bullet(18.03.18)  Historische Stätte
 


Die Clubmeisterschaft 2018 wurde mit dem Kegeln eröffnet... und das an fast schon historischer Stätte. Da unser Stamm-Italiener in Wendlingen seine Pforten geschlossen hatte, musste wieder einmal ein neues Lokal gesucht werden... gefunden wurde dann ein altbekanntes: die Kegelbahnen im Vereinsheim der SG Eintracht Sirnau waren schon in den frühen 90er-Jahren Austragungsort von AMC-Clubläufen. Und sie erwiesen sich auch 25 Jahre später als noch immer absolut tauglich. Ob allerdings der enge Treppenzugang kinderwagengerecht ist, das muss sich erst noch herausstellen....... dazu haben wir ja aber noch Zeit... oder?

Als bester Kegler stellte sich übrigens unser 2. Vorsitzender Günther Schmidt heraus, der die Sportleiter Christian Oswald und Marcel Drewes auf die Plätze verwies.

(Ergebnisse unter Clubmeisterschaft/Ergebnisse)

 
bullet(02.03.18)  Sechser-Pack
 

Schon seit Jahren ist der AMC Dauergast der Esslinger Sportlerehrung. Diesmal schafften es sechs unserer Fahrer durch ihre Erfolge auf süddeutscher und deutscher Ebene auf die Ehrungsbühne in der Osterfeldhalle Berkheim, wo sie aus den Händen von OB Zieger Urkunden und Ehrenpreise erhielten...und das wie immer als erster aufgerufener Verein. Eine besondere Überraschung gab es dann noch für Rolf Oswald: sein Ruf als erfolgreichster Turnierfahrer aller Zeiten hatte auch das Sportamt erreicht und wurde entsprechend gewürdigt.

 
bullet(10.02.18)  Warum?
 


(zum Vergrößern anklicken)

Warum fährt man 806 km von Kiel, 655 km von Rastede, 542 km von Osnabrück, 348 km von Freilassing, 267 km von Bad Brückenau, 199 km von München, 156 km von Aichach und 148 km von Mannheim nach Köngen? Ganz einfach: weil der AMC Mittlerer Neckar sein traditionelles Winterturnier veranstaltet. Dank dieser positiv Verrückten konnten wir wieder Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Deutschland begrüßen (ein Teil davon ist auf dem Bild links vertreten).
Allerdings müssen wir - zumindest auf dem Parcours - noch etwas an unserer Gastfreundschaft arbeiten, denn auf den ersten drei Plätzen landeten ausschließlich AMCler. Es siegte Marcel Drewes vor Klaus Oswald und Günther Schmidt.

 
bullet(02.02.18)  Geradestehen
 

...für ihre geleistete Arbeit im abgelaufenen Geschäftsjahr musste die Vorstandschaft bei der Jahreshauptversammlung. Dies gelang den Amtsinhabern ohne Probleme, konnten sie doch von einem überwiegend positiven und erfolgreichen Jahr berichten. Sportliche Highlights, ein hoffnungsvoller Neubeginn in der Jugendarbeit, viel positive Resonanz in den Medien, das gelöste Problem des Lagerraums, erfolgreiche Clubveranstaltungen und erstmals seit Jahren ein - wenn auch geringer - Mitgliederanstieg stehen auf der Habenseite.
Einen großen Raum in den Diskussionen nahm die angespannte Finanzlage ein. Die vorgeschlagenen Maßnahmen fanden bei den Mitgliedern einhelligen Anklang, so dass auch hier optimistischer in die Zukunft geblickt werden kann. Jedenfalls wird die Vorstandschaft dafür in einem Jahr wieder geradestehen müssen...

 
bullet(20.01.18)  Reiche Beute
 

Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier in der Kongresshalle Böblingen ehrte der ADAC Württemberg seine erfolgreichsten Motorsportler der Saison 2017. Mit dabei war auch unser Turnier-Team, das sich für seine Siege in der württembergischen, süddeutschen und deutschen Meisterschaft die begehrten Eintrittskarten für diese Veranstaltung "erfahren" hatte. Nach ausgiebiger Stärkung am Fingerfood-Büffet waren unsere Fahrerinnen und Fahrer dann Dauergast bei Sportleiter Manfred Rückle auf der Ehrungsbühne. Wie erfolgreich die letztjährige Turniersaison für den AMC verlief konnte man am Ende unschwer an der gesammelten Ausbeute ablesen....

(Weitere Bilder in der Bildergalerie.)

 
bullet(02.01.18)  Gut erholt
 

Gut erholt von diversen Weihnachts- und Silvesterfeierlichkeiten zeigten sich die beim Neujahrsempfang des AMC Mittlerer Neckar anwesenden Clubmitglieder. Dank vorausschauender Planung konnte noch auf vorhandene Sekt- und Glühweinbestände zurückgegriffen werden und so auf ein hoffentlich erfolgreiches Clubjahr 2018 angestoßen werden. Fingerfood aus Elviras Küche rundete das erste Zusammentreffen im neuen Jahr auf hohem kulinarischen Niveau ab.